Willkommen bei Passion-Whisky.de

Benrinnes

Die Brennerei am Fuße des 840 m hohen Ben Rinnes wurde 1826 durch Peter Mackenzie gegründet. Nach der zerstörung durch eine Flut in 1829 baute John Innes sie 1835 als Lyne of Ruthrie wieder auf. In 1838 musste er die Destille an William Smith verkaufen, der sie auf Benrinnes umtaufte. Heutzutage gehört die Destille zu Diageo. 1966 wurde die Anzahl der Brennblasen von drei auf sechs verdoppelt.

In absteigender Reihenfolge

1 Artikel

In absteigender Reihenfolge

1 Artikel